30 Tage voll Spannung

Neben Filme schneiden und Abschweifen in Fantasiewelten, haben wir auch in unseren vertrauten Isarauen einige Abenteuer erlebt und einen erlebnisreichen April gehabt.

Hier nur ein paar Eindrücke

endlich ist es warm genug um draussen zu essen
wenn es mal kälter wird, halten wir uns sportlich warm
doch auch an warmen Tagen machen wir uns fit
und immer fitter…
wir verbringen viel Zeit an der schönen Isar
bekommen entspannende Steinmassagen
bauen Bötchen
sammeln Schnecken
basteln Traumfänger
am Schulhof kümmern wir uns um unser Hochbeet
viele spannende Experimente werden durchgeführt
ob der Ballon wohl abheben wird?
wir haben sogar einem verirrten Hund geholfen zurück zu seinem Herrchen zu finden (er ist 2x hin und zurück quer über die Isar geschwommen) man sieht ihn hier ganz klein wie er fast wieder das andere Ufer erreicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.