Team

Die naturindianer-Mitarbeiter vor Ort und hinter den Kulissen

REFERENTEN
Christopher SchipprackCHRISTOPHER SCHIPPRACK

Ich bin staatlich anerkannter Erzieher und bin für die organisatorische Leitung des Horts zuständig. Ich freue mich, dass ich nun bei den naturindianern im Hort an der Agilolfingerschule bin. Ich finde es sehr wichtig dass Kinder, die in der Stadt aufwachsen, die Möglichkeit bekommen, in der Natur Freiräume zu gestalten und Natur zu erleben.

Von dem Konzept der Umweltbildung bin ich absolut überzeugt und finde es toll, dass es einen Träger wie die naturindianer gibt, der dieses Thema in seinem pädagogischen Konzept verwirklicht.

Anna-Bigna LampeANNA-BIGNA LAMPE

Liebe Eltern,

mein Name ist Anna-Bigna Lampe. Im Juli habe ich meine Ausbildung zur Erzieherin am Rudolf Steiner Institut in Kassel abgeschlossen. Ab September werde ich nun gemeinsam mit Ihren Kindern die Natur entdecken und ihnen bei Fragen und Problemen zur Seite stehen. Selber war ich als Kind hauptsächlich in der Natur und habe gelernt welchen positiven Einfluss Pflanzen und Tiere auf die Seele eines jungen Menschen haben. Je älter ich werde, desto mehr schätze ich, schon so jung die Möglichkeit gehabt zu haben, „die Wildnis“ in mir aufnehmen zu können. Hoffentlich gelingt es mir etwas davon Ihren Kindern mitzugeben.

Ich freue mich sehr auf die neuen Erfahrungen und interessanten Gespräche mit Ihnen und ihren Kindern.

„Aus der Art, wie das Kind spielt, kann man erahnen, wie es als Erwachsener seine Lebensaufgabe ergreifen wird.“ – R. Steiner

KATHARINA

Ich bin momentan in Elternzeit und freue mich schon auf das Wiedersehen mit meinen Schützlingen.

Benni SchweizerBENJAMIN SCHWEIZER

Liebe Eltern,

ich arbeite seit Oktober 2016 als Pädagoge im naturindianerhort in der Agilolfingerschule. Ich habe meinen Bachelor in Pädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München abgeschlossen und schon während des Studiums Feriencamps der naturindianer betreut. Dort habe ich gemerkt wie viel Spaß es mir bereitet mit Kindern draußen unterwegs zu sein und verschiedenste Aspekte von Natur und Nachhaltigkeit zu erleben.

Selbstbestimmt zu handeln, mit Rücksicht auf Mensch und Umwelt, ist für mich das Ergebnis erfolgreicher Erziehung. Umso mehr freut es mich die passenden Rahmenbedingungen für eine solche pädagogische Zielsetzung hier im naturindianerhort zu sehen!

Ich hoffe diesen pädagogischen Ansatz vermitteln zu können und freue mich auf eine spannende und erfahrungsreiche Zeit mit Ihren Kindern!

Herzliche Grüße

Benjamin Schweizer

Nils MartensNILS MARTENS

Die ersten sieben Jahre meines Lebens verbrachte ich in München, anschließend zog ich mit meiner Familie nach Murnau am Staffelsee. Dort, in der oberbayerischen Natur, wurde mein Interesse an unserer Umwelt, den Menschen, die darin leben und dem Zusammenspiel beider geweckt.

Mit 16 Jahren sammelte ich erste Erfahrungen als Leiter einer Jugendfreizeit, der Grundbaustein meiner sozialen Laufbahn. Nach meinem Schulabschluss startete ich mit einem FSJ im Jugendzentrum, danach stieg ich als Praktikant zum Erzieher tiefer in den sozialen Bereich ein.

Als ich die naturindianer im Laufe meiner Ausbildung entdeckte, wusste ich, dass sie exakt meinen persönlichen und pädagogischen Vorstellungen entsprechen.

Ich bin sehr glücklich hier zu sein und schätze die wertvolle naturindianer-Konzeption und das aktuelle Team in dem ich arbeite.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und auf schöne Erlebnisse, gemeinsam mit den Kindern und den naturindianern.

Adrian MüllerADRIAN MÜLLER

Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Adrian Müller. Am 4. September 2017 habe ich meine Ausbildung zum Erzieher bei den Naturindianern begonnen und werde nun für ein Jahr mit ihren Kindern zusammen die Natur entdecken.

Vor meinem Eintritt bei den Naturindianern habe ich einige Praktika absolviert. Unter anderem auch im Kindergarten, wo mir auffiel, wie wichtig es für Kinder ist viel mit der Natur in Berührung zu kommen.

Umso mehr freue ich mich nun, in einem Naturhort zu sein wo genau dies an aller erster Stelle steht.

Ich freue mich auf ein lehrreiches Jahr, in dem ich den Kindern mit Rat und Tat zur Seite stehen werde, auf viele neue Eindrücke und natürlich auf eine Menge Spaß mit dem Naturindianerteam und ihren Kindern.

Liebe Grüße,

Adrian Müller

BÜRO
Olly Fritsch, pädagogische GeschäftsleitungGeschäftsführung Pädagogik:

Oliver Fritsch alias Häuptling Grauer Wolf, pädagogische Geschäftsleitung:
„Der BNE-Hort am Agilolfingerplatz ist etwas Besonderes für uns. Nach den Erfolgen der naturindianer-Feriencamps möchten wir nun auch Münchner Schulkinder von diesem zukunftsorientierten Bildungs- und Betreuungskonzept profitieren lassen.“

E-Mail: info@naturindianer.de

Uschi Helfrich, kaufmännische und organisatorische GeschäftsleitungGeschäftsführung Organisation:

Ursula Helfrich alias Uschi Uhu (kaufmännische und organisatorische Geschäftsführung)

E-Mail: service@naturindianer.de

Administration Einrichtungen: E-Mail: buero@naturindianer.de