Wann wird’s mal wieder richtig Sommer…

…na gut, noch ist es nicht soweit, doch der Mai kam uns eher vor wie ein verwirrter November. Prasselnder Regen, wohltuende Sonne und dann wieder stürmischer Wind und sogar Hagel? Das Wetter ist ja fast so wechsellaunig wie unsere naturindianer-kids 😉

Aber die haben sich jedoch wenig aus dem grauen Himmel gemacht. Im Regen lässt’s sich immerhin gut Tanzen und um die Wette schlittern, wenn der Gummiboden schön nass geregnet ist. 

Da erkennt jeder wieder: es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. 

Also ziehen wir los …                                     Genießen die heranwachsende Natur.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brennen mit Hilfe der Sonnenkraft Muster ins Holz und toben über die Wiesen…

Wir haben versucht Autofahren zu lernen und Tierspuren einzufangen…

 

 

Außerdem haben wir Geburtstag gefeiert und haben nicht vergessen auch ein wenig albern zu sein…

 

Und so rutschen wir freudig in einen abenteuerlichen Juni!

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.