„natur parcours“ Station 5: Der Aubach

Die fünfte Station unseres „natur parcours“ ist der Aubach.

Bei den heißen Temperaturen kam die Abkühlung im Aubach gerade recht. Nur Füße baumeln lassen, ist zu langweilig. Also wurde gleich gemeinsam mit dem Bau des Staudamms/der Brücke begonnen.

 

Dabei wurde ein Bachbewohner in seiner Behausung entdeckt. Er ließ sich länger Zeit, bis er aus seiner Röhre herausschaute. Na, wer bist du denn?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach brauchten wir es wieder etwas wärmer. So wurde versucht mit Hilfe einer Lupe ein Feuer zu entfachen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Später waren die Ingenieure am Werk und bauten aus Spiegeln ein Solarofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.