Unser upcycling-Projekt 2.: Milchtüten werden zu Anzuchttöpfen

Für unser Beet benötigten wir Sprösslinge, die wir erst einmal anzüchten müssen. Aus Milchtüten bastelten wir kleine Anzuchttöpfe.

Mit der Schere schnitten wir Löcher in die Tüte, damit das Wasser abfließen kann. Als Grund legten wir große Kieselsteine in dieausgeschnittenen Tüten und befüllten diese mit Erde.

 

 

 

 

 

 

 

Dann kamen die Samen –  Inkamischung ( Kürbis Mais und Bohnen) rein. Beschriften, Gießen und Fertig. Jetzt heißt es warten und regelmäßig  gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.